Horst Saiger am Macau Grand Prix 2016

Letztes Wochenende war der Macau Grand Prix 2016. Das spezielle an diesem Rennen ist, dass man in einer Stadt, ohne Auslaufzonen fährt. Fast jede Kurve wird blind angefahren und ein Sturz kann fatal enden.
Freund und Roadracer, Horst Saiger fuhr trotz einem Sturz am Vortag auf Platz 5.

Herzliche Gratulation…

HAPPY BIRTHDAY ROMAN STAMM

Die Top Care Textil- und Lederschutz Schweiz GmbH wünscht Dir alles Gute und viel Erfolg für deine Zukunft.
Für alle Überholspuren und auch sonst so in deinem Leben nichts als die Besten Wünsche!

Beste Grüsse
Rocco M.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch Sponsoren wissen wie es geht…oder besser „fährt!!!“

Rocco Maglio der Geschäftsführer und Inhaber der TOP CARE Textil- und Lederschutz Schweiz GmbH und Sponsor, von unter anderem Marco Pagani ( italienischer Roadracer ), fuhr am 27. August 2016 in der Kathegorie 4 (Superbike/Superstock) mit seiner TOP CARE BMW S 1000 RR hinter Marco Pagani auf Platz 2.

Rocco Maglio Geschäftsführer und Inhaber der TOP CARE Textil- und Lederschutz Schweiz GmbH
Rocco Maglio Geschäftsführer und Inhaber der TOP CARE Textil- und Lederschutz Schweiz GmbH

Hallo Sponsoren und Freunde,

 

Die Saison hat etwas problematisch und hektisch begonnen, insbesondere weil wir mit dem neuen Model der Kawasaki ZX-10R abstimmungsmässig bei null starten mussten und eigentlich nichts vom «alten» Model übernehmen konnten. Mittlerweile läuft es aber recht gut und wir haben speziell an der TT und in Terlicko Riesen-Fortschritte gemacht – ich hoffe das sich dieser Trend in Macau fortsetzt und wir dem Motorrad gerechtfertigte Ergebnisse einfahren können.

Am 28. August gibt es eine TT-Reportage des NDR – sie begleiteten uns beim diesjährigen trip auf die Isle of Man. Unser Film läuft am 28. August um 23:30h im NDR Fernsehen, der Sendeplatz heißt „Sportclub Story“: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/sportclub/index.html                                           Ich habe den film noch nicht gesehen! Hoffe es gibt eine positive Darstellung!
Wichtig: der Film kann später jederzeit in der Mediathek des NDR aufgerufen und gesehen werden, somit können wir ihn sehr gut promoten – falls es auch eine Werbung für uns ist! – wir werden sehen.

In der Duke Video-Produktion über die TT 2016 sind wir im Bonusmaterial sehr stark präsent, da sie mit mir so eine art TT-Tagebuch gedreht haben. Zu bestellen als DVD oder auch zum Download gibt es den Film hier:

https://www.dukevideo.com/prd1954/TT-2016-Review-2-Disc-DVD
https://www.dukevideo.com/prd1954ED/TT-2016-Review-Download-HD

Für mich geht es jetzt ab zur Classic-TT, ich wünsche allen eine gute Zeit und bis bald 🙂

Horst Saiger

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Horst Saiger…Dreifacher Sieger am letzen Wochenende in Terlicko

Terlicko war ein voller Erfolg, alle Zeittrainings & Rennen dominiert, dieses Mal auch die 600er Klasse. Neuer Streckenrekord und 5. Goldene Grubenlampe – somit nun Gleichstand mit Rekordhalter Janos Drapal. 20 Fans sind mitgereist und konnten dieses einzigartige, erfolgreiche Wochenende miterleben. Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte, war die Stimmung top.

 

Grüsse
Horst Saiger

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Herzlichen Glückwunsch von TOP CARE Textil- und Lederschutz Schweiz GmbH, zu den neuen Siegen von Horst Saiger letztes Wochenende!

TOP CARE FLECKENSCHUTZ gesponserte Fahrer auf der Isle of Man 2016…Marco Pagani & Horst Saiger

Die TOP CARE Textil- und Lederschutz Schweiz GmbH engagiert sich auch im Motorrad-Rennsport und sponsert Talente wie Marco Pagani und Horst Saiger. TOP CARE FLECKENSCHUTZ wird sogar zum Schutz der Lederkombis angewendet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

TOP Care Textil- und Lederschutz Schweiz GmbH dankt ROAD RACING CORE für die grossartigen Bilder!!!

TOP CARE FLECKENSCHUTZ IM MOTORRAD-RENNSPORT

TOP CARE FLECKENSCHUTZ wird im Motorrad-Rennsport auf den Lederkombis erfolgreich eingesetzt! TOP CARE FLECKENSCHUTZ sponsert Fahrer wie: HORST SAIGER , MARCO PAGANI , ROMAN STAMM und STUARD MARTIN.

Marco Pagani gesponsert bei TOP CARE Textil- und Lederschutz Schweiz GmbH / TT 2016

MARCO PAGANI TT 2016

Isle of Man ist bereits da… Marco Pagani und das Team Franciacorta Corse von RMS kamen nach hause mit zwei beendeten Rennen, einer Bronze Replik, einem genialen Lap mit 124 mph/ 199.5 kmh Durchschnittsgeschwindigkeit.  Die 199.5 kmh Durchschnittsgeschwindigkeit auf einer 60kmh Strecke, geben Marco Pagani den Status des drittschnellsten italienischen Fahrers aller Zeiten von Isle of Man, an seiner erst zweiten TT und am Ende aber nicht als Letztes einen grossen Wert von Erfahrung. Eine Erfahrung die sehr wertvoll ist für die 2017 IOMTT, aber auch für die nächsten Herausforderungen. Marco Pagina und das Team Franciacorta Corse von RMS sind vorbereitet am Ulster Grand Prix und Imatra Road Race im August zu konkurrieren. Der Ulster Grand Prix  ( am 8.-13. August ) ist das schnellste Rennen der Welt und wird in Dundrop, im Norden Irlands, mit den gleichen Fahrern wie an der TT stattfinden. Das Imatra Road Race wird nach 30 Jahren Abwesenheit vom Motorradrenn-Circus am 20.-21. August in Finland stattfinden. Es ist nun eine Runde des International Road Racing Campionchip ( das Bild von Barry Sheene, die Bahngleise kreuzend an der 1978-iger Imatra GP ist wohl das berühmteste ). Marco Pagani und das Team Franciacorta Corse von RMS wird sein Bestes während dieser zwei Abenteuer versuchen und wünscht die Namen von Sponsoren und Technischen Partnern hochzuhalten. Marco und das Team möchten auch sehr für die wertvolle Hilfe in dieser Saison danken.

Vielen Dank nochmals zu Euch allen.

MARCO PAGANI TT 2016 – SUPERSTOCK RACE

Das RL360 Superstock Race fand am 6. Juni an der Isle of Man statt. Marco Pagani schaffte einen beeindruckenden 28. Platz am Ende des 4 Runden-Rennens, mit der BMW S1000RR Superstock von TOP CARE FLECKENSCHUTZ . Es ist ein starkes Resultat unter den Top 30 in seiner zweiten Tourist Trophy zu sein. Marco verzeichnete eine ansehnliche Startrunde in 18’29″601 ( 122.412 mph / 197 kmh Durchschnittsgeschwindigkeit ), dann eine Runde mit 120.688 muh / 194.23 kmh, eine dritte mit 114.740 mph / 186.66 kmh durch einen Pit-Stop und eine letzte in 18’24’670 ( 122.958 mph / 197.88 kmh ). Marco Pagani erreichte den 28. Platz in dem Rennen, nur zweit Plätze hinter dem schnellsten italienischen Fahre aller Zeiten an der TT, Stefano Bonetti. Eine Trainingsrunde ist für morgen Mittwoch 8. Juni geplant, bevor das Senior TT Race am Freitag stattfindet.

Marco Pagani gesponsert bei TOP CARE Textil- und Lederschutz Schweiz GmbH / TT 2016

MARCO PAGANI TT 2016 – TRAINING FREITAG 3. JUNI

Freitag 3. Juni war der letzte Tag der Trainingswoche an der 2016 TT. Und wie man weiss, bekommt man die schnellsten Runden an der Isle of Man nur mit der Erfahrung. An seinem fünften Trainingstag, Marco Pagani setzte seine schnellste Runde aller Zeiten auf dem Mountain Course, nach einer Runde auf dem BMW S1000RR Superbike. Marco nahm auch die Spuperstock für zwei aufeinanderfolgenden Runden. In der zweiten Runde setzte der Franciacorta Corse von RMS Fahrer eine 122.792 mph / 197.61 kmh Durchschnittsgeschwindigkeit in 18’26″160. Das erste Rennen für Marco Pagani an der 2016 TT ist das Superbike-Rennen, am Samstag den 4. Juni um 11am Ortszeit.

Marco Pagani gesponsert bei TOP CARE Textil- und Lederschutz Schweiz GmbH / TT 2016